Der Führerschein

In der heutigen Zeit ist es wichtig, mobil zu sein. Ohne einen Führerschein ist es schwer in dieser Region eine Arbeitsstelle zu finden. Nicht immer sind Bus- und Bahnverbindungen optimal, wenn überhaupt vorhanden. Auch Fahrgemeinschaften sind eine echte Alternative geworden. Die Kosten für Kraftstoff steigen ständig. Um selber unabhängig und mobil zu sein, geht am Führerschein kein Weg vorbei. Sei es für die Fahrt zur Arbeit, zum Einkauf, in den Urlaub oder auch zu einem kurzen Wochenendtrip zu Freunden, Bekannten oder Verwandten. Zoobesuche und Ausflüge mit den Kindern lassen sich mit dem eigenen Auto viel besser planen. In den letzten Jahren ist leider alles teurer geworden, das betrifft natürlich auch die Fahrausbildung. Die Kosten für die Fahrschulen sind auch sprunghaft angestiegen und müssen daher auch vom Fahrschüler mitgetragen werden.

Für die Fahrausbildung ist daher ein größerer Betrag zu veranschlagen. Mit Hilfe von Eltern, Großeltern und Verwandten lässt sich dieser finanzielle Einsatz meist doch ganz gut bewältigen.

„Man darf nicht vergessen, dass der Führerschein eine einmalige Anschaffung ist und im Normalfall auch für einen Zeitraum von 40 oder mehr Jahren gilt. Rechnet man diese einmalige Ausgabe ( Anschaffung ) über den Zeitraum von 40 Jahren, so ist dies eine günstige und langfristige Investition.“

Die Führerscheinklassen

Wir bilden in den Klassen A, B und BE aus.Natürlich nur auf absolut neuen und aktuellen Modellen der Hersteller, mit den handelsüblichen Sicherheitsfeatures: Die Motorräder der Klassen A und A/b sind mit ABS und Integralbremse ausgerüstet. Der PKW ist natürlich mit ABS, ESP und sechs Airbags ausgerüstet. Xenon Scheinwerfer mit Kurven- und Abbiegelicht gehören bei uns zum Standard. Tagfahrlicht, um immer gut gesehen zu werden, ist bei der Fahrausbildung ein Muss. Das dient natürlich auch zu Deiner Sicherheit!

Die Führerscheinklassen

Wir bilden in den Klassen A, B und BE aus.Natürlich nur auf absolut neuen und aktuellen Modellen der Hersteller, mit den handelsüblichen Sicherheitsfeatures: Die Motorräder der Klassen A und A/b sind mit ABS und Integralbremse ausgerüstet. Der PKW ist natürlich mit ABS, ESP und sechs Airbags ausgerüstet. Xenon Scheinwerfer mit Kurven- und Abbiegelicht gehören bei uns zum Standard. Tagfahrlicht, um immer gut gesehen zu werden, ist bei der Fahrausbildung ein Muss. Das dient natürlich auch zu Deiner Sicherheit!

Impressionen

Wir bilden in den Klassen A, B und BE aus.Natürlich nur auf absolut neuen und aktuellen Modellen der Hersteller, mit den handelsüblichen Sicherheitsfeatures: Die Motorräder der Klassen A und A/b sind mit ABS und Integralbremse ausgerüstet. Der PKW ist natürlich mit ABS, ESP und sechs Airbags ausgerüstet. Xenon Scheinwerfer mit Kurven- und Abbiegelicht gehören bei uns zum Standard. Tagfahrlicht, um immer gut gesehen zu werden, ist bei der Fahrausbildung ein Muss. Das dient natürlich auch zu Deiner Sicherheit!